Danke, dass Sie den Newsletter der Stiftung abonniert haben.

Werke von Lucy Voronova an der Ausstellung «Tipy. Tipchiky. Tipazhy.» 11.10.2014

Der Kurator Yuri Petuch schreibt über die Ausstellung: «Ein begabter Künstler erfasst nicht nur die Charakterzüge eines Individuums, sondern auch die Eigenschaften einer ganzen Generation, eines konketen historischen Moments, einer bestimmten Gruppe Leute. Die sozial-politischen Veränderungen und Umbrüche des vergangenen Jahrhunderts widerspiegeln sich unweigerlich in der äusseren Erscheinung der Zeitgenossen und Augenzeugen. Deshalb interessieren wir uns für Menschen, die von Künstlern als Gegenstand gewählt wurden und mit denen sich diese intensiv befasst haben. Genau um solche geht es in dieser Ausstellung. Die Porträts wurden nach bestimmten Gemeinsamkeiten drei Kategorien zugeordnet. Von diesen drei Gruppen leitet sich auch der Name der Ausstellung ab: ‹Tipy. Tipchiky. Tipazhy.›»