Kunstpostkarten-Set „Lucy Voronova“
Kunstpostkarten-Set „Lucy Voronova“, Ausgabe №1, 12 Stück, Verlag Sad iskusstv, Sankt Petersburg 2012, Reihe „Ausstellungen“, Nr. 11.344 - 11.355
200 russische Rubel
Bestellen

Der russische und der internationale Kunstmarkt rücken immer näher zusammen. Viele heute in Russland arbeitenden Künstler verkaufen ihre Werke zu international üblichen Preisen über Galerien und Auktionen in Europa und Amerika. Jahre später werden diese Arbeiten in Kunstbildbänden und Monografien zu den einheimischen Kunstfreunden zurückkehren. Das war schon immer so. Auf Kunstpostkarten muss man aber nicht jahrelang warten, dank ihnen können wir das Schaffen unserer Künstlerinnen und Künstler schon heute kennen lernen, und gleichzeitig tragen sie zur Entstehung eines globalen Kulturraums bei.

Chefredakteur des Postkartenverlags „Sad iskusstv“, Vitaly Tretyakov